Historisch Denken Lernen / Learning to Think Historically

Hinweise auf relevantes Material

Geschichtswissenschaft, Public History, Hinweise auf relevantes Material, L3Prof, Geschichtssorten, Erinnerungspolitik, Geschichtskultur, Erinnerungsdidaktik, TSRC

Neues Dossier (ehemaliger) Hamburger Studierender zur Begegnung mit Denkmälern

Ges­tern ist auf Zeit­ge­schich­te Online ein Dos­sier zur Geschichts­sor­te “Denk­mä­ler” erschie­nen, das von vier ehe­ma­li­gen Ham­bur­ger Stu­die­ren­den erar­bei­tet wur­de und auf ein gemein­sa­mes Pro­jekt­se­mi­nar der Geschichts­di­dak­tik mit der Public Histo­ry im Jahr 2017 zurück­geht, in dem ins­be­son­de­re die Hand­rei­chung zur… Wei­ter­le­sen →

Geschichtsunterricht, Tagungen und Konferenzen, Graduierung, Kompetenzorientierung, Fach und Disziplin, Geschichtsdidaktik, auswärtige Tagungen, Aufsätze, HiTCH, Autor: Andreas Körber, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Hinweise auf relevantes Material, FUER Geschichtsbewusstsein, peer-reviewed, Publikationen, Aktivitäten

Neuer Beitrag zur Kompetenzorientierung im Geschichtsunterricht

Kör­ber, Andre­as (2019): “Kom­pe­ten­zen his­to­ri­schen Den­kens – Bestands­auf­nah­me nach zehn Jah­ren.” In: Wal­traud Schrei­ber, Béa­tri­ce Zieg­ler, Chris­toph Küh­ber­ger (Hrsg.): Geschichts­di­dak­ti­scher Zwi­schen­halt. Bei­trä­ge aus der Tagung »Kom­pe­tent machen für ein Leben in, mit und durch Geschich­te« in Eich­stätt vom Novem­ber 2017. Müns­ter u.a.: Wax­mann, 2019.”, S. 71 – 87.

Erinnerungsdidaktik, Hinweise auf relevantes Material

Neuer Beitrag zu erinnerungskulturellen Sinnbildungsleistungen in Gesprächen

Clau­dia Lenz, Pro­fes­so­rin an der Nor­we­gi­an School of Theo­lo­gy, Reli­gi­on and Socie­ty, und 2009 – 2012 Co-Lei­­te­rin the TEAC­­MEM-Pro­­jekts, hat gera­de zusam­men mit Peter Schrö­der einen neu­en Arti­kel zu gesprächs­wei­sen Sinn­bil­dun­gen zu Erin­ne­rungs­kul­tur ver­öf­fent­licht:  Lenz, Clau­dia; Schrö­der, Peter (2018): “Orte, an denen… Wei­ter­le­sen →

Unveröffentlichtes, Publikationen, Rezension, Schweden, Forschung, Aufsätze, Autor: Andreas Körber, Schweden, Hinweise auf relevantes Material, WebofScience

Rezension: Körber über David Rosenlund, History education as content, methods or orientation? A study of curriculum prescriptions, teacher-made tasks and student strategies (New York: Peter Lang 2016).

Kör­ber, Andre­as (2017): “David Rosen­lund, Histo­ry edu­ca­ti­on as con­tent, methods or ori­en­ta­ti­on? A stu­dy of cur­ri­cu­lum pre­scrip­ti­ons, tea­cher-made tasks and stu­dent stra­te­gies (New York: Peter Lang 2016). 205 pp.” (Review) In: His­to­risk Tids­krift 2 (2017), pp. 285 – 291.

Stellungnahmen, Geschichtsdidaktische Randbemerkungen, Autor: Andreas Körber, Autor, Blogbeiträge, Hinweise auf relevantes Material, Fachdidaktik, Unveröffentlichtes, Publikationen

Fortgang der “Debatte” um die Fakten in der Geschichtsdidaktik

Kör­ber, Andre­as (6.11.2016): “Fort­gang der “Debat­te” um die Fak­ten in der Geschichtsdidaktik”

Geschichtsunterricht, Schweiz, Geschichtsdidaktik, Hinweise auf relevantes Material, Fachdidaktik, Pragmatik, Geschichtskultur, Unterrichtsforschung, Unterrichtsmethodik, fächerübergreifendes Lernen

Ein interessanter Unterrichtsbericht: Philippe Weber: “Die Geschichte der Enzyklopädie weiterschreiben”

Einen wirk­lich inter­es­san­ten und anspruchs­vol­len, dabei im sehr posi­ti­ven Sin­ne kom­pe­tenz­ori­en­tier­ten Unter­richt (ohne die Kom­pe­tenz­mo­del­le expli­zit zu nut­zen) berich­tet Phil­ip­pe Weber im Blog des Arbeits­krei­ses “Digi­ta­ler Wan­del und Geschichts­di­dak­tik”: “Die Geschich­te der Enzy­klo­pä­die weiterschreiben”.

Geschichtsunterricht, Geschichtsdidaktik, Hinweise auf relevantes Material, Theorieentwicklung, Fachdidaktik

Interessanter Beitrag von Sam Wineburg (2016): Warum es beim Historischen Denken nicht um Geschichte geht.

Sam Wine­burg (Stan­ford Uni­ver­si­ty), Lei­ter der Stan­ford Histo­ry Edu­ca­ti­on Group, hat elek­tro­nisch einen Arti­kel ver­öf­fent­licht, der über­schrie­ben ist mit “Why His­to­ri­cal Thin­king is not about Histo­ry”. Inter­es­sant und unbe­dingt lesens­wert. Vgl. auch https://​www​.face​book​.com/​S​t​a​n​f​o​r​d​H​i​s​t​o​r​y​E​d​u​c​a​t​i​o​n​G​r​o​u​p​/​p​o​s​t​s​/​1​2​3​2​8​3​8​2​1​6​7​5​6​064

Blogbeiträge, Hinweise auf relevantes Material, Publikationen

Hinweis: Angriff auf den Geschichtswettbewerb von Memorial in Russland

Sven Tetzlaff von der Kör­­ber-Stif­­tung über einen Angriff auf den rus­si­schen Part­ner­wett­be­werb von Memo­ri­al: http://​www​.koer​ber​-stif​tung​.de/​i​n​t​e​r​n​a​t​i​o​n​a​l​e​ — ​v​e​r​s​t​a​e​n​d​i​g​u​n​g​/​​n​a​c​h​r​i​c​h​t​e​n​/​​n​e​w​s​ — ​d​e​t​a​i​l​s​ — ​i​n​t​e​r​n​a​t​i​o​n​a​l​e​ — ​v​e​r​s​t​a​e​n​d​i​g​u​n​g​/​​a​r​t​i​k​e​l​/​​a​n​g​r​i​f​f​ — ​a​u​f​ — ​d​i​e​ — ​o​f​f​e​n​e​ — ​g​e​s​e​l​l​s​c​h​a​f​t​.​h​tml

Geschichtsbewusstsein, Fach und Disziplin, Geschichtsunterricht, Kompetenzorientierung, Geschichtsdidaktik, Geschichtstheorie, Hinweise auf relevantes Material

“Geschichtsbewusstsein”, “historisches Denken” oder “Kompetenzen” — ein Beitrag aus Dänemark

Kol­le­ge Jens Aage Poul­sen dis­ku­tiert aktu­ell drei Kon­zep­te his­to­ri­schen Den­kens und die sich aus ihrer Nut­zun­ge erge­ben­den Kon­se­quen­zen für Geschichts­un­ter­richt: Poul­sen, Jens A. (2015): His­to­risk bevidsthed, tæn­k­ning og kom­pe­ten­cer? ‘His­to­risk tæn­k­ning’ og ‘kom­pe­ten­cer’ er nytilkom­ne i den his­to­rie­di­dak­tis­ke debat. Hvil­ke sam­men­hæn­ge… Wei­ter­le­sen →

Autor: Andreas Körber, Deutschland, Afrika, Neuzeit, Blogbeiträge, Hamburg, Hinweise auf relevantes Material, Publikationen, 1914-1918, Erinnerungspolitik, Geschichtskultur, Zeitgeschichte, Public History, Erinnerungsdidaktik

Erinnerungspolitik in Hamburg: Wiederherstellung des einen und Vernichtung des anderen?

Kör­ber, Andre­as (3.1.2014): “Erin­ne­rungs­po­li­tik in Ham­burg: Wie­der­her­stel­lung des einen und Ver­nich­tung des anderen?”