Arbeitsbereich Geschichtsdidaktik / History Education, Universität Hamburg

custom header picture

Bodo von Borries: Publikationen

Print Friendly, PDF & Email

Monografien (1970−2014)

  1. Bor­ries, Bodo v.: Deutsch­lands Außen­han­del 1836 – 1856. Eine sta­tis­ti­sche Unter­su­chung zur Früh­in­dus­tria­li­sie­rung. Mit 9 Kar­ten und 50 Tabel­len; Stutt­gart (Gus­tav Fischer) 1970, XI und 275 S. (= For­schun­gen zur Sozi­al- und Wirt­schafts­ge­schich­te 13).
  2. Bor­ries, Bodo v.: Lern­zie­le und Test­auf­ga­ben für den Geschichts­un­ter­richt; Stutt­gart (Klett) 1973, 2. erg. Aufl. 1974, 285 S. (= Anmer­kun­gen und Argu­men­te 8).
  3. Bor­ries, Bodo v.: Pro­blem­ori­en­tier­ter Geschichts­un­ter­richt? Schul­buch­kri­tik und Schul­buch­re­vi­si­on, dar­ge­stellt am Bei­spiel der römi­schen Repu­blik; Stutt­gart (Klett) 1980, 279 S. (= Anmer­kun­gen und Argumente).
  4. Bor­ries, Bodo v.: Römi­sche Repu­blik: Welt­staat ohne Frie­den und Frei­heit? Ein pro­blem­ori­en­tier­tes Unter­richts­mo­dell für die Sekun­dar­stu­fen; Stutt­gart (Klett) 1980, 2. durch­ges. Aufl. 1985, 254 S. (= Klett Schulpraxis).
  5. Bor­ries, Bodo v.: Kolo­ni­al­ge­schich­te und Welt­wirt­schafts­sys­tem. Euro­pa und Über­see zwi­schen Ent­de­ckungs- und Indus­trie­zeit­al­ter 1492 – 1830; Düs­sel­dorf (Schwann) 1986, VIII und 398 S. (= Geschichts­di­dak­tik. Stu­di­en, Mate­ria­li­en 36), 2. Aufl. Münster/​Hamburg (Lit) 1992 (= Glo­bal 2).
  6. Bor­ries, Bodo v.: Geschichts­ler­nen und Geschichts­be­wußt­sein. Empi­ri­sche Erkun­dun­gen zu Erwerb und Gebrauch von His­to­rie; Stutt­gart (Klett) 1988, 230 S.
  7. Bor­ries, Bodo v.: Deut­sche Geschich­te. Spu­ren suchen vor Ort im Schü­ler­wett­be­werb um den Preis des Bun­des­prä­si­den­ten; Frankfurt/​M. (Cor­nel­sen-Hirsch­gra­ben) 1990, 127 S. Eng­li­sche, fran­zö­si­sche und spa­ni­sche Über­set­zung: Ger­man Histo­ry. A Pupils’ Com­pe­ti­ti­on for the Federal President’s Pri­ze; Bonn (Inter Natio­nes) 1989, 98 S.; His­toire alle­man­de. Un con­cours inters­co­la­i­re doté du prix du Pré­si­dent de la Répu­bli­que fédé­ra­le d’Al­lema­gne; Bonn (Inter Natio­nes) 1989, 102 S.; His­to­ria Ale­ma­na. Con­cur­so Esco­lar para el Pre­mio del Pre­si­den­te de la Repú­b­li­ca Federal de Ala­ma­nia; Bonn (Inter Natio­nes) 1989, 103 S.
  8. Bor­ries, Bodo v.: Geschichts­be­wußt­sein als Iden­ti­täts­ge­winn? Fach­di­dak­ti­sche Pro­gram­ma­tik und Tat­sa­chen­for­schung; Hagen (Mar­git Rott­mann) 1990, X + 166 S. (= Bei­trä­ge zur Geschichts­kul­tur 3).
  9. Bor­ries, Bodo v.: Wen­de­punk­te der Frau­en­geschich­te. Ein Lese- und Arbeits­buch zum An- und Auf­re­gen; Pfaf­fen­wei­ler (Cen­tau­rus) 1990, VIII + 289 S. (= Frau­en in Geschich­te und Gesell­schaft 26). Wie­der­ab­druck: Wen­de­punk­te der Frau­en­geschich­te I. Über Frau­en-Leis­tung, Frau­en-Unter­drü­ckung und Frau­en-Wahl­recht. Ein Lese- und Arbeits­buch zum An- und Auf­re­gen; Her­bolz­heim (Cen­tau­rus) 2. ver­änd. Aufl. 2001, XII + 289 S. (= Frau­en in Geschich­te und Gesell­schaft 26).
  10. Bor­ries, Bodo v. (unter Mit­ar­beit von Dähn, Susan­ne, Kör­ber, Andre­as und Leh­mann, Rai­ner H.): Kind­lich-jugend­li­che Geschichts­ver­ar­bei­tung in West- und Ost­deutsch­land 1990. Ein empi­ri­scher Ver­gleich; Pfaf­fen­wei­ler (Cen­tau­rus) 1992, X + 225 S. (= Geschichts­di­dak­tik. Stu­di­en, Mate­ria­li­en. Neue Fol­ge 8).
  11. Bor­ries, Bodo v. (unter Mit­ar­beit von Wei­de­mann, Sig­rid, Baeck, Oli­ver, Grześ­ko­wi­ak, Syl­wia und Kör­ber, Andre­as): Das Geschichts­be­wußt­sein Jugend­li­cher. Ers­te reprä­sen­ta­ti­ve Unter­su­chung über Ver­gan­gen­heits­deu­tun­gen, Gegen­warts­wahr­neh­mun­gen und Zukunfts­er­war­tun­gen in Ost- und West­deutsch­land; Weinheim/​München (Juven­ta) 1995, 492 S. (= Jugendforschung).
  12. Bor­ries, Bodo v.: Ima­gi­nier­te Geschich­te. Die bio­gra­fi­sche Bedeu­tung his­to­ri­scher Fik­tio­nen und Phan­ta­sien; Köln (Böhlau) 1996, X + 198 S., 4 Abb. (= Bei­trä­ge zur Geschichts­kul­tur 11).
  13. Bor­ries, Bodo v.: Vom “Gewalt­ex­zeß” zum “Gewis­sens­biß”? Auto­bio­gra­fi­sche Zeug­nis­se zu For­men und Wand­lun­gen elter­li­cher Straf­pra­xis im 18. Jahr­hun­dert; Tübin­gen (edi­ti­on dis­kord) 1996, 304 S. (= Forum Psy­cho­his­to­rie 5).
  14. Bor­ries, Bodo v. (unter Mit­ar­beit von Kör­ber, Andre­as, Baeck, Oli­ver und Kin­der­va­ter, Ange­la): Jugend und Geschich­te. Ein euro­päi­scher Kul­tur­ver­gleich aus deut­scher Sicht; Opla­den (Les­ke & Bud­rich) 1999, 416 S. (= Schu­le und Gesell­schaft 21).
  15. Bor­ries, Bodo v.: Wen­de­punk­te der Frau­en­geschich­te II. Über Mut­ter­göt­tin­nen, Män­ner­an­sprü­che und Mäd­chen­kind­hei­ten. Model­le und Mate­ria­li­en zum Aus­pro­bie­ren und Bes­ser­ma­chen; Her­bolz­heim (Cen­tau­rus) 2003, 364 S. (= Frau­en in Geschich­te und Gesell­schaft 38).
  16. Bor­ries, Bodo v.: Leben­di­ges Geschichts­ler­nen. Bau­stei­ne zu Theo­rie und Prag­ma­tik, Empi­rie und Norm­fra­ge; Schwalbach/​Ts. (Wochen­schau) 2004, 456 S., 2. Aufl. 2006, 3. Aufl. 2009, Ebook im PDF-For­mat 2015 (= Forum His­to­ri­sches Lernen).
  17. Bor­ries, Bodo v., Fischer, Clau­dia, Leut­ner-Ram­me, Sibyl­la und Mey­er-Ham­me, Johan­nes: Schul­buch­ver­ständ­nis, Richt­li­ni­en­be­nut­zung und Refle­xi­ons­pro­zes­se im Geschichts­un­ter­richt. Eine qua­li­ta­tiv-quan­ti­ta­ti­ve Schü­ler- und Leh­rer­be­fra­gung im Deutsch­spra­chi­gen Bil­dungs­we­sen 2002; Neu­ried (ars una) 2005, 320 S., eige­ne Tex­te 9 – 120, 158 – 180, 233 – 304 (= Baye­ri­sche Stu­di­en zur Geschichts­di­dak­tik 9).
  18. Bor­ries, Bodo v.: Durch­brü­che von Wirt­schaft und Wis­sen­schaft — Kri­sen von Umwelt und Innen­welt? Ver­säum­te Lek­tio­nen zur Öko­lo­gie- und Men­ta­li­täts­ge­schich­te; Her­bolz­heim (Cen­tau­rus) 2006, 430 S. (= Rei­he Geschichts­wis­sen­schaft 51).
  19. Bor­ries, Bodo v.: His­to­risch Den­ken Ler­nen — Welt­erschlie­ßung statt Epo­chen­über­blick. Geschich­te als Unter­richts­fach und Bil­dungs­auf­ga­be; Opla­den und Far­ming­ton Hills (Bar­ba­ra Bud­rich) 2008, VIII + 294 S. (= Stu­di­en zur Bil­dungs­gangfor­schung 21).
  20. Bor­ries, Bodo v.: Geschichts­ler­nen und Men­schen­rechts­bil­dung — Aus­we­ge aus einem Miss­ver­hält­nis? Nor­ma­ti­ve Über­le­gun­gen und prak­ti­sche Bei­spie­le [Außen­ti­tel fälsch­lich “Men­schen­rech­te im Geschichts­un­ter­richt”]; Schwalbach/​Ts. (Wochen­schau) 2011, 350 S., 2. Aufl. [mit kor­ri­gier­tem Außen­ti­tel] 2014.
  21. Bor­ries, Bodo v. (mit Bei­trä­gen von Mey­er-Ham­me, Johan­nes): Zwi­schen “Genuss” und “Ekel” — Ästhe­tik und Emo­tio­na­li­tät als kon­sti­tu­ti­ve Momen­te his­to­ri­schen Ler­nens; Schwalbach/​Ts. (Wochen­schau) 2014, 539 S. (= Geschichts­un­ter­richt erfor­schen 3).

Aufsätze und Vorträge (ab 2003)

2003

  1. Bor­ries, Bodo v.: The ‘Third Reich’ in Ger­man Histo­ry Text­books sin­ce 1945, in: Jour­nal of Con­tem­pora­ry Histo­ry, Vol. 38 (1) 2003, 45 – 62.
  2. Bor­ries, Bodo v.: Nicht-nur-kogni­ti­ve Moti­ve des Geschichts­um­gangs als Chan­cen des Lite­ra­tur­un­ter­richts?, in: Der Deutsch­un­ter­richt 55. Jg., Nr. 6/​2003, 12 – 22.
  3. Bor­ries, Bodo v.: Das Mit­tel­al­ter im Geschichts­be­wußt­sein von Jugend­li­chen. Empi­ri­sche Befun­de, in: Ball­of, Rolf (Hrsg.): Geschich­te des Mit­tel­al­ters für unse­re Zeit; Wies­ba­den (Stei­ner) 2003, 279 – 291.
  4. Bor­ries, Bodo v. (unter Mit­ar­beit von Kör­ber, Andre­as und Mey­er-Ham­me, Johan­nes): Refle­xi­ver Umgang mit Geschichts-Schul­bü­chern? Befun­de einer Befra­gung von Leh­rern, Schü­lern und Stu­die­ren­den 2002, in: Zeit­schrift für Geschichts­di­dak­tik, 2. Jg. 2003, 114 – 136 (Jah­res­band). Spa­ni­sche Über­set­zung: Bor­ries, Bodo von (Kör­ber, Andre­as y Mey­er-Ham­me, Johan­nes, col­la­bo­ra­do­res): Uso refle­xi­vo de los manua­les esco­la­res de his­to­ria: resul­ta­dos de una encues­ta rea­liza­da a docen­tes, alum­nos y uni­ver­si­ta­ri­os, in: Ense­ñan­za de las cien­ci­as socia­les 2006, 5, 3 – 19.
  5. Bor­ries, Bodo v.: Rese­arch on the Atti­tu­des of Pupils and Tea­chers towards the Shoa in Ger­ma­ny, in: Inter­cul­tu­ral Edu­ca­ti­on (Form­er­ly Euro­pean Jour­nal of Cul­tu­ral Stu­dies) Vol. 14, No. 2, June 2003, 201 – 214.
  6. Bor­ries, Bodo v.: Fall­stu­di­en zur öffent­li­chen Geschichts­kul­tur als Bei­trag zum sys­te­ma­ti­schen Geschichts­ler­nen, in: Gesch., Poli­tik und ihre Didak­tik, 31. Jg., 2003, 10 – 27.
  7. Bor­ries, Bodo v.: His­to­ri­sches Ler­nen im Kunst­mu­se­um? Das Bei­spiel der Ham­bur­ger Kunst­hal­le, in: Has­berg, Wolf­gang (Hrsg.): Erin­nern — Geden­ken — His­to­ri­sches Ler­nen. Sym­po­si­um zum 65. Geburts­tag von Karl Fil­ser; Mün­chen (Ernst Vögel) 2003, 107 – 144 (= Schrif­ten der Phi­lo­so­phi­schen Fakul­tät der Uni­ver­si­tät Augs­burg 69).

2004

  1. Bor­ries, Bodo v.: “Was geht uns eure Geschich­te an?” Geschichts­un­ter­richt in einer Ein­wan­de­rungs­ge­sell­schaft, in: Sowi (Sozi­al­wis­sen­schaft­li­che Infor­ma­tio­nen), 33. Jg. 2004, Heft 2, 62 – 73. Spa­ni­sche Über­set­zung: ¡Qué nos impor­ta vue­s­tra his­to­ria! Ense­ñan­za de his­to­ria en una sociedad de inmi­gra­ción, in: Íber. Didác­ti­ca de las Sci­en­ci­as Socia­les, Geo­grafía i His­to­ria, Núme­ro 47, Año XII; Enero 2006, 64 – 79.
  2. Bor­ries, Bodo v.: Deutsch­land und Polen in einer ers­ten Bezie­hungs­kri­se nach 1989/​90. Zur Not­wen­dig­keit gründ­li­cher his­to­ri­scher Ana­ly­sen im deutsch-pol­ni­schen Jugend­aus­tausch, in: Infor­ma­ti­ons­bul­le­tin des Deutsch-Pol­ni­schen Jugend­wer­kes 2/​2004, 38 – 41. Pol­ni­sche Über­set­zung: Bor­ries, Bodo v.: Pierw­sky kry­zys w sto­sunk­ach pol­sko-nie­mieckich od lat 1989/​90. O konie­cz­ności wnik­li­wej ana­li­zy histo­rycz­nej w pol­sko-nie­mieckiej wymia­nie młod­zieży, in: info. biu­letyn infor­ma­cy­j­ny Pol­sko-Nie­mieckiej Współ­pra­cy Młod­zieży 2/​2004, 37 – 41.
  3. Bor­ries, Bodo v.: War­um ist Geschichts­ler­nen so schwie­rig? Neue Pro­blem­fel­der der Geschichts­di­dak­tik, in: Beh­rens, Hei­di und Wag­ner, Andre­as (Hrsg.): Deut­sche Tei­lung, Repres­si­on und All­tags­le­ben. Erin­ne­rungs­or­te der DDR-Geschich­te; Leip­zig (Forum Ver­lag) 2004, 69 – 96, 284 – 288.
  4. Bor­ries, Bodo v.: Wis­sen­schafts­ori­en­tie­rung. Geschichts­ler­nen in der “Wis­sens­ge­sell­schaft”, in: May­er, Ulrich u.a. (Hrsg.): Hand­buch Metho­den im Geschichts­un­ter­richt; Schwalbach/​Ts. (Wochen­schau) 2004, 30 – 48.
  5. Bor­ries, Bodo v.: Alters- und Schul­stu­fen­dif­fe­ren­zie­rung (“Lern­pro­gres­si­on”), in: May­er, Ulrich u.a. (Hrsg.): Hand­buch Metho­den im Geschichts­un­ter­richt; Schwalbach/​Ts. (Wochen­schau) 2004, 113 – 134.
  6. Bor­ries, Bodo v.: Belas­ten­de Geschich­te — Erin­ne­rung, Erfor­schung, Ver­ar­bei­tung, in: Flucht, Ver­nich­tung und Ver­trei­bung in der Euro­re­gi­on Neis­se-Nisa-Nysa, Wo kom­men sie her? Wo sind sie geblie­ben?, hrsg. von: Čes­ko-nĕme­cké fórum žen/­Deutsch-tsche­chi­sches Form der Frau­en­/­Nie­miecko-czes­kie forum kobiet, Doku­men­ta­ti­on Nr. 5 (drei­spra­chig); o.O. [Ber­lin] (Eigen­druck) o.J. [2004], 226 – 236. Tsche­chi­sche Über­set­zung: Zatĕžu­jí ději­ny — his­to­rická pamět’, výz­kum a zpra­co­vá­ní, eben­da 43 – 53. Pol­ni­sche Über­set­zung: Obciąża­ją­ca his­to­ria — pamięć, bada­nia, obrachu­nek z przes­złoćią, eben­da 132 – 144.
  7. Bor­ries, Bodo v.: Ler­nen und Leh­ren zum Natio­nal­so­zia­lis­mus 2004, in: Schwen­de­mann, Wil­helm und Wagen­som­mer, Georg (Hrsg.): Erin­nern ist mehr als Infor­miert­sein. Aus der Geschich­te ler­nen (2); Müns­ter (Lit) 2004, 48 – 74 (= Schrif­ten­rei­he der Evan­ge­li­schen Fach­hoch­schu­le Frei­burg 28).
  8. Bor­ries, Bodo v.: Euro­pa im Geschichts­un­ter­richt. Vor­han­de­nes Schü­ler­be­wusst­sein, wün­schens­wer­te Inhal­te und pro­ble­ma­ti­sche Lern­pro­gres­si­on, in: Wei­ße­no, Georg (Hrsg.): Euro­pa­zen­trier­ter Unter­richt; Bonn (Bun­des­zen­tra­le für poli­ti­sche Bil­dung) 2004, 214 – 233 (= Schrif­ten­rei­he 423). Wie­der­ab­druck in: Wei­ße­no, Georg (Hrsg.): Euro­pa ver­ste­hen ler­nen. Eine Auf­ga­be des Poli­tik­un­ter­richts; Schwalbach/​Ts. (Wochen­schau) 2004, 214 – 233 (= Poli­tik und Bil­dung 29). Erwei­ter­ter Wie­der­ab­druck in: Dolezel, Hei­drun und Hel­me­dach, Andre­as (Hrsg.): Die Tsche­chen und ihre Nach­barn. Stu­di­en zu Schul­buch und Schü­ler­be­wusst­sein; Han­no­ver (Hahn) 2006, 261 – 283 (= Stu­di­en zur Inter­na­tio­na­len Schul­buch­for­schung 113). Deut­sche Ori­gi­nal­fas­sung und Fran­zö­si­sche Über­set­zung “L’Eur­o­pe dans l’ens­eig­ne­ment de l’his­toire — Acquis des élè­ves, con­te­nus sou­hai­ta­bles et pro­gres­si­on d’ap­pren­tis­sa­ge pro­b­lé­ma­tique”, in: Georg-Eckert-Insti­tut (Hrsg.): Deutsch­land und Frank­reich auf dem Weg in ein neu­es Europa/​l’Allemagne et la Fran­ce vers une nou­vel­le Euro­pe; 2. Ausg./2ème Ed. (2005) (CD-ROM deuframat).
  9. Bor­ries, Bodo v. und Mey­er-Ham­me, Johan­nes: Leh­rer­vor­stel­lun­gen und Leh­rer­über­zeu­gun­gen zu Richt­li­ni­en und Lehr­plä­nen des Faches Geschich­te, in: Hand­ro, Saskia und Schö­ne­mann, Bernd (Hrsg.): Geschichts­di­dak­ti­sche Lehr­plan­for­schung. Metho­den — Ana­ly­sen — Per­spek­ti­ven; Müns­ter (Lit) 2004, 235 – 249.
  10. Bor­ries, Bodo v.: Mora­li­sche Aneig­nung und emo­tio­na­le Iden­ti­fi­ka­ti­on im Geschichts­un­ter­richt. Empi­ri­sche Befun­de und theo­re­ti­sche Erwä­gun­gen, in: Meseth, Wolf­gang u.a. (Hrsg.): Schu­le und Natio­nal­so­zia­lis­mus. Ansprü­che und Gren­zen des Geschichts­un­ter­richts; Frankfurt/​M. u.a. (Cam­pus) 2004, 268 – 297.
  11. Bor­ries, Bodo v.: Ergeb­nis­se des Geschichts­wett­be­werbs 2002/​2003 “Weg­ge­hen — Ankom­men. Migra­ti­on in der Geschich­te”, in: Ala­vi, Bet­ti­na und Hen­ke-Bock­schatz, Ger­hard (Hrsg.): Migra­ti­on und Fremd­ver­ste­hen. Geschichts­un­ter­richt und Geschichts­kul­tur in der mul­ti­eth­ni­schen Gesell­schaft; Idstein (Schulz-Kirch­ner) 2004, 69 – 83 (= Schrif­ten zur Geschichts­di­dak­tik 15).
  12. Bor­ries, Bodo v.: Alter und Lebens­zy­klus. Geschlech­ter­ge­schicht­li­che Über­le­gun­gen zu Tobi­as Stim­mers Holz­schnitt-Seri­en (um 1575), in: Zeit­schrift für Geschichts­di­dak­tik, 3. Jg. (Jah­res­band) 2004, 89 – 102.
  13. Bor­ries, Bodo v.: “Staats­na­ti­on” und “Natio­nal­staat”. Gren­zen und Mög­lich­kei­ten mul­ti­per­spek­ti­vi­scher Betrach­tung und rela­ti­vie­ren­der His­to­ri­sie­rung, in: Mai­er, Robert (Hrsg.): Zwi­schen Zäh­le­big­keit und Zer­rin­nen. Natio­nal­ge­schich­te im Schul­un­ter­richt in Ost­mit­tel­eu­ro­pa; Han­no­ver (Hahn) 2004, 281 – 315.
  14. Bor­ries, Bodo v. (unter Mit­ar­beit von Fil­ser, Karl, Pan­del, Hans-Jür­gen und Schö­ne­mann, Bernd): Kern­cur­ri­cu­lum Geschich­te in der gym­na­sia­len Ober­stu­fe, in: Ten­orth, Heinz-Elmar (Hrsg.): Kern­cur­ri­cu­lum Ober­stu­fe, Bd. II. Bio­lo­gie, Che­mie, Phy­sik, Geschich­te, Poli­tik; Wein­heim und Basel (Beltz) 2004, 236 – 321.

2005

  1. Bor­ries, Bodo v.: Min­dest­stan­dards für das Fach Geschich­te? in: Neue Samm­lung 45. Jg. 2005, Heft 1, 69 – 84. Gekürz­ter Vor­ab­druck: Bor­ries, Bodo v.: Min­dest­stan­dards für das Fach Geschich­te? Die Lebens­welt­be­deut­sam­keit der His­to­rie im Blick, in: Stan­dards. Unter­rich­ten zwi­schen Kom­pe­ten­zen, zen­tra­len Prü­fun­gen und Ver­gleichs­ar­bei­ten; Seel­ze (Fried­rich) 2005, 102 – 104 (= Fried­rich Jah­res­heft XXIII/​2005).
  2. Bor­ries, Bodo von: L’in­seg­na­men­to del­la sto­ria con­tem­pora­nea nel­le scuo­le secon­da­rie in Ger­ma­nia, in: Caval­li, Ales­san­dro (a cura di): Insegna­re la sto­ria con­tem­pora­nea in Euro­pa; Bolo­gna (il Muli­no) 2005, 95 – 162.
  3. Bor­ries, Bodo v.: For­schen­des Ler­nen als Archiv­stu­di­en, Zeit­zeu­gen­ar­beit und Aus­stel­lungs­ma­chen?, in: Mebus, Syl­via und Schrei­ber, Wal­traud (Zusam­menst. und Bearb.): Geschich­te den­ken statt pau­ken; Mei­ßen (SALF) 2005, 166 – 175 (= Sie­ben­ei­che­ner Dis­kur­se 3).
  4. Bor­ries, Bodo v. (unter Mit­ar­beit von Mey­er-Ham­me, Johan­nes): Fähig­kei­ten zur De-Kon­struk­ti­on von Geschichts-Schul­bü­chern. Empi­ri­sche Befun­de (2002) und fach­di­dak­ti­sche Vor­schlä­ge (2004), in: Schrei­ber, Wal­traud und Mebus, Syl­via (Hrsg.): Durch­bli­cken. Dekon­struk­ti­on von Schul­bü­chern; Eich­stätt (Eigen­ver­lag FUER Geschichts­be­wusst­sein) 2005, 2. Aufl.: Neu­ried (ars una) 2006, 117 – 124 und Doku­men­ta­ti­on auf CD (= FUER Geschichts­be­wusst­sein The­men­hef­te Geschich­te 1).
  5. Bor­ries, Bodo v. und Mey­er-Ham­me, Johan­nes: Was heißt ‘Ent­wick­lung von reflek­tier­tem Geschichts­be­wusst­sein’ in fach­di­dak­ti­scher Theo­rie und in unter­richt­li­cher Pra­xis? in: Schenk, Bar­ba­ra (Hrsg.): Bau­stei­ne einer Bil­dungs­gangtheo­rie; Wies­ba­den (VS Ver­lag für Sozi­al­wis­sen­schaf­ten) 2005, 196 – 222 (= Stu­di­en zur Bil­dungs­gangfor­schung 6).
  6. Bor­ries, Bodo v.: Geschichts­di­dak­ti­sche Refle­xio­nen über Carl Szo­koll, in: Dmyt­rasz, Bar­ba­ra (Pro­jekt­lei­tung): Carl Szo­koll (1915−2004). Mate­ria­li­en für den Unter­richts­ein­satz eines Zeit­zeu­gen­por­traits (“Der letz­te Kron­zeu­ge Stauf­fen­bergs. Carl Szo­koll und die Zivil­cou­ra­ge”); Wien (FUER Geschichtsbewusstsein/​ Stadt Wien) 2005, 20 – 22.
  7. Bor­ries, Bodo v.: Aus Geschich­te ler­nen im Just-in-time-Zeit­al­ter? — Zu erhoff­ten Zukunfts-Leis­tun­gen des Faches Geschich­te, in: Schlag, Tho­mas und Scherr­mann, Micha­el (Hrsg.): “Bevor Ver­gan­gen­heit ver­geht…” Für einen zeit­ge­mä­ßen Poli­tik- und Geschichts­un­ter­richt über Natio­nal­so­zia­lis­mus und Rechts­ex­tre­mis­mus; Schwalbach/​Ts. (Wochen­schau) 2005, 43 – 63.
  8. Bor­ries, Bodo v.: Bil­der im Geschichts­un­ter­richt. Am Bei­spiel des Geschichts­ler­nens im Kunst­mu­se­um, in: Gesch. in Wiss. und Unterr. 56. Jg. 2005, 364 – 386.
  9. Bor­ries, Bodo v.: Requi­re­ments of Initi­al Trai­ning of Histo­ry Tea­chers, 2005, im Inter­net unter: http://​itt​-histo​ry​.uni​vie​.ac​.at (Zugriff 25.10.2012).

2006

  1. Bor­ries, Bodo v.: Geschichts­ler­nen an Kunst­wer­ken? Zur geschichts­di­dak­ti­schen Erschlie­ßung von Kunst­mu­se­en, in: Har­tung, Olaf (Hrsg.): Muse­um und Geschichts­kul­tur. Ästhe­tik — Poli­tik — Wis­sen­schaft; Bie­le­feld (Ver­lag für Regio­nal­ge­schich­te) 2006, 72 – 101.
  2. Bor­ries, Bodo v.: De-Kon­struk­ti­on von Bildergeschichten/​Historienbildern, in: Kram­mer, Rein­hard und Amme­rer, Hein­rich (Hrsg.): Mit Bil­dern arbei­ten. His­to­ri­sche Kom­pe­ten­zen erwer­ben; Neu­ried (ars una) 2006, 38 – 64 und 34 Abbil­dun­gen auf CD (= FUER Geschichts­be­wusst­sein The­men­hef­te Geschich­te 2).
  3. Bor­ries, Bodo v.: Denk­mä­ler als Ange­bo­te his­to­ri­scher Ori­en­tie­rung und ihre Erkun­dung als Erwerb his­to­ri­scher Kom­pe­tenz. Am Bei­spiel eines Spa­zier­gangs in Ham­burg, in: Kör­ber, Andre­as und Baeck, Oli­ver (Hrsg.): Der Umgang mit Geschich­te an Gedenk­stät­ten. Anre­gun­gen zur De-Kon­struk­ti­on; Neu­ried (ars una) 2006, 97 – 113 und 42 Abbil­dun­gen auf CD (= FUER Geschichts­be­wusst­sein The­men­hef­te Geschich­te 6).
  4. Bor­ries, Bodo v.: Ler­nen und Leh­ren zum Holo­caust — Kon­ven­tio­nen, Irri­ta­tio­nen, Pro­vo­ka­tio­nen?, in: “Wie sagen wir es unse­ren Kin­dern?” Die Behand­lung der Sho­ah im schu­li­schen Unter­richt; Frankfurt/​M. (Gemein­schafts­werk der Evang. Publ.) 2006, 48 – 65 (= epd – Doku­men­ta­ti­on Nr. 4/​5, 24. Janu­ar 2006).
  5. Bor­ries, Bodo v.: Leis­tun­gen des Faches Geschich­te für die Neben­fä­cher (Manu­skript: Nach­bar­fä­cher), in: Arand, Tobi­as u.a. (Hrsg.): Geschichts­un­ter­richt im Dia­log. Fächer­über­grei­fen­de Zusam­men­ar­beit; Müns­ter (Zen­trum für Leh­rer­bil­dung) 2006, 17 – 21 (= ZfL-Text 11).
  6. Bor­ries, Bodo v.: Annet­te von Dros­te-Hüls­hoffs Gedich­te als Quel­le zur “Geschlech­ter­ge­schich­te” und Chan­ce der Zusam­men­ar­beit von “Deutsch” und “Geschich­te”, in: Arand, Tobi­as u.a. (Hrsg.): Geschichts­un­ter­richt im Dia­log. Fächer­über­grei­fen­de Zusam­men­ar­beit; Müns­ter (Zen­trum für Leh­rer­bil­dung) 2006, 36 – 47 (= ZfL-Text 11).
  7. Bor­ries, Bodo v.: Zwi­schen “Bereit­schaft zum Mär­ty­rer­tum” und “Anspruch auf Welt­herr­schaft”. Arbeits­ma­te­ri­al zum “Täu­fer­tum” vor, in und nach Müns­ter (1534÷35) für eine Koope­ra­ti­on der Fächer “Reli­gi­on” und “Geschich­te”, in: Arand, Tobi­as u.a. (Hrsg.): Geschichts­un­ter­richt im Dia­log. Fächer­über­grei­fen­de Zusam­men­ar­beit; Müns­ter (Zen­trum für Leh­rer­bil­dung) 2006, 227 – 257 (= ZfL-Text 11).
  8. Bor­ries, Bodo v. und Mebus, Gudu­la: Ler­nen über Fächer­gren­zen — wie ist fach­über­grei­fen­der Deutsch­un­ter­richt orga­ni­sier­bar und inhalt­lich umsetz­bar?, in: Metho­den­fo­rum: Mit­ein­an­der reden über Mit­ein­an­der leben, Nr. 6, The­ma: Der fächer­über­grei­fen­de Unter­richt; Sofia (BDV) 2005 (rich­tig 2006), 2 – 14. Bul­ga­ri­sche Über­set­zung: Бориес, Бодо фон н Мебүс, Гудула: Междупредметно обучение — организация и използване на междупредметните връзки в обучението (по немски език), ebda. 2 – 14.
  9. Bor­ries, Bodo v.: Das Ver­hält­nis von Gesell­schaft und Natur: Umwelt­ge­schich­te im Unter­richt, in: Mey­er, Tors­ten und Popp­low, Mar­cus (Hrsg.): Tech­nik, Arbeit und Umwelt in der Geschich­te. Gün­ter Bayerl zum 60. Geburts­tag; Müns­ter u.a. (Wax­mann) 2006, 501 – 513.
  10. Bor­ries, Bodo v.: Arbeit mit “Doku­men­tar­fil­men” als Erwerb “His­to­ri­scher Kom­pe­tenz”, in: Schrei­ber, Wal­traud und Wenzl, Anna (Hrsg.): Geschich­te im Film. Bei­trä­ge zur För­de­rung his­to­ri­scher Kom­pe­tenz; Neu­ried (ars una) 2006, 46 – 62 (= FUER Geschichts­be­wusst­sein The­men­hef­te Geschich­te 7).
  11. Bor­ries, Bodo v.: “Fremd­ver­ste­hen” — “Empa­thie­leis­tung” — “Aben­teu­er­fas­zi­na­ti­on”? Zu Chan­cen und Gren­zen inter­kul­tu­rel­len Geschichts­ler­nens, in: Boatcă, Manue­la u.a. (Hrsg.): Des Frem­den Freund, des Frem­den Feind. Fremd­ver­ste­hen in inter­dis­zi­pli­nä­rer Per­spek­ti­ve; Müns­ter etc. (Wax­mann) 2006, 65 – 84.
  12. Bor­ries, Bodo v.: Natio­nal­so­zia­lis­mus in Schul­bü­chern und Schü­ler­köp­fen. Quan­ti­ta­ti­ve und qua­li­ta­ti­ve Annä­he­run­gen an ein deut­sches Trau­ma-The­ma, in: Bern­hardt, Mar­kus u.a. (Hrsg.): Bil­der — Wahr­neh­mun­gen — Kon­struk­tio­nen. Refle­xio­nen über Geschich­te und his­to­ri­sches Ler­nen; Schwalbach/​Ts. (Wochen­schau) 2006, 135 – 151.
  13. Bor­ries, Bodo v.: Schul­bu­cherwar­tun­gen und Schul­buch­pra­xis bei Leh­rern und Schü­lern, in: Dolezel, Hei­drun und Hel­me­dach, Andre­as (Hrsg.): Die Tsche­chen und ihre Nach­barn. Stu­di­en zu Schul­buch und Schü­ler­be­wusst­sein; Han­no­ver (Hahn) 2006, 13 – 33 (= Stu­di­en zur Inter­na­tio­na­len Schul­buch­for­schung 113).
  14. Bor­ries, Bodo v.: Schul­buch-Gestal­tung und Schul­buch-Benut­zung im Fach Geschich­te. Zwi­schen empi­ri­schen Befun­den und nor­ma­ti­ven Über­le­gun­gen, in: Hand­ro, Saskia und Schö­ne­mann, Bernd (Hrsg.): Geschichts­di­dak­ti­sche Schul­buch­for­schung; Ber­lin (Lit) 2006, 39 – 51.
  15. Bor­ries, Bodo v.: Jugend­stu­di­en, Schul­leis­tungs­ver­glei­che und Schü­ler­be­fra­gun­gen. Empi­ri­sche Befun­de und geschichts­di­dak­ti­sche Kon­se­quen­zen, in: Inter­na­tio­na­le Schul­buch­for­schung 28. Jg. 2006, 115 – 137.
  16. Bor­ries, Bodo v.: Holo­caus­ter­zie­hung und Kolo­nia­lis­mus­de­bat­te, in: Poli­ti­sches Ler­nen 24. Jg., 1−2÷2006, 15 – 20.
  17. Schrei­ber, Wal­traud, Kör­ber, Andre­as, Bor­ries, Bodo v., Kram­mer, Rein­hard, Leut­ner-Ram­me, Sibyl­la, Mebus, Syl­via, Schö­ner, Alex­an­der und Zieg­ler, Béatri­ce: His­to­ri­sches Den­ken. Ein Kom­pe­tenz-Struk­tur­mo­dell; Neu­ried (ars una) 2006 (= Kom­pe­ten­zen: Grund­la­gen — Ent­wick­lung — För­de­rung, Bd. 1). Wie­der­ab­druck in: Kör­ber, Andre­as, Schrei­ber, Wal­traud und Schö­ner, Alex­an­der (Hrsg.): Kom­pe­ten­zen his­to­ri­schen Den­kens. Ein Struk­tur­mo­dell als Bei­trag zur Kom­pe­tenz­ori­en­tie­rung in der Geschichts­di­dak­tik; Neu­ried (ars una) 2007, 17 – 53 (= Kom­pe­ten­zen: Grund­la­gen — Ent­wick­lung — För­de­rung, Bd. 2).
  18. Bor­ries, Bodo v.: Lau­da­tio für Prof. Dr. Dr. Rai­ner Leh­mann, in: Empi­ri­sche Bil­dungs­for­schung — ihre Bedeu­tung für die Qua­li­täts­ent­wick­lung von Bil­dungs­sys­te­men; Ham­burg (Fach­be­reich Erzie­hungs­wis­sen­schaft) 2006, 21 – 28.

2007

  1. Bor­ries, Bodo v.: His­to­ri­scher “Spiel­film” und “Doku­men­ta­ti­on”? Bemer­kun­gen zu Bei­spie­len, in: Küh­ber­ger, Chris­toph, Lüb­ke, Chris­toph und Ter­ber­ger, Tho­mas (Hrsg.): Wah­re Geschich­te — Geschich­te als Ware. Die Ver­ant­wor­tung der his­to­ri­schen For­schung für Wis­sen­schaft und Gesell­schaft; Rahden/​Westf. (Marie Rei­dorf) 2007, 187 – 212.
  2. Bor­ries, Bodo v.: Fik­ti­on und Fan­ta­sie im Pro­zess his­to­ri­schen Ler­nens. Befun­de aus qua­li­ta­ti­ven und quan­ti­ta­ti­ven Stu­di­en, in: Mar­tin, Judith und Hamann, Chris­toph (Hrsg.): Geschich­te, Frie­dens­ge­schich­te, Lebens­ge­schich­te; Her­bolz­heim (Cen­tau­rus) 2007, 79 – 100.
  3. Bor­ries, Bodo v.: “Geschichts­be­wusst­sein” und “His­to­ri­sche Kom­pe­tenz” von Stu­die­ren­den der Lehr­äm­ter Geschich­te, in: Hen­ke-Bock­schatz, Ger­hard (Mod.): Geschichts­di­dak­ti­sche empi­ri­sche For­schung; Schwalbach/​Ts. (Wochen­schau) 2007, 60 – 83 (= Zeit­schrift für Geschichts­di­dak­tik 6. Jg. (Jah­res­band) 2007).
  4. Bor­ries, Bodo v.: Inter­na­tio­na­le und intra­na­tio­na­le Dif­fe­ren­zen der ‘Fach­kul­tur Geschich­te’ — Empi­ri­sche Indi­zi­en, in: Lüders, Jen­ny (Hrsg.): Fach­kul­tur­for­schung in der Schu­le; Opla­den & Far­ming­ton Hills (Bar­ba­ra Bud­rich) 2007, 117 – 136 (= Stu­di­en zur Bil­dungs­gangfor­schung 18).
  5. Mey­er-Ham­me, Johan­nes (unter Mit­ar­beit von Bor­ries, Bodo v.): Kon­zep­te von Geschichts­ler­nen und Geschichts­den­ken. Empi­ri­sche Befun­de von Schü­lern und Stu­die­ren­den, in: Hen­ke-Bock­schatz, Ger­hard (Mod.): Geschichts­di­dak­ti­sche empi­ri­sche For­schung; Schwalbach/​Ts. (Wochen­schau) 2007, 84 – 107 (= Zeit­schrift für Geschichts­di­dak­tik 6. Jg. (Jah­res­band) 2007).
  6. Bor­ries, Bodo v.: His­to­ri­sches Bewusst­sein und poli­ti­sche Iden­ti­tät im euro­päi­schen Ver­gleich. Empi­ri­sche Befun­de und nor­ma­ti­ve Refle­xio­nen, in: Bie­der­mann, Horst u.a. (Hrsg.): Vom Gelin­gen und Schei­tern Poli­ti­scher Bil­dung. Stu­di­en und Ent­wür­fe; Zürich/​Chur (Rüeg­ger) 2007, 441 – 457.
  7. Bor­ries, Bodo v.: Demo­kra­ti­sches Geschichts­be­wusst­sein — Was könn­te das sein und wie soll­te es geför­dert wer­den?, in: Lan­ge, Dirk und Him­mel­mann, Ger­hard (Hrsg.): Demo­kra­tie-Bewusst­sein. Inter­dis­zi­pli­nä­re Annä­he­run­gen an ein zen­tra­les The­ma der Poli­ti­schen Bil­dung; Wies­ba­den (Ver­lag für Sozi­al­wis­sen­schaf­ten) 2007, 209 – 228.
  8. Bor­ries, Bodo v.: Euro­pa als geschichts­di­dak­ti­sche Her­aus­for­de­rung, in: Schö­ne­mann, Bernd und Voit, Hart­mut (Hrsg.): Euro­pa in his­to­risch-didak­ti­schen Per­spek­ti­ven; Idstein (Schulz-Kirch­ner) 2007, 21 – 44.
  9. Bor­ries, Bodo v.: Von der Cur­ri­cul­um­de­bat­te um 1970 zur Kom­pe­tenz­de­bat­te um 2005, in: Kör­ber, Andre­as, Schrei­ber, Wal­traud und Schö­ner, Alex­an­der (Hrsg.): Kom­pe­ten­zen his­to­ri­schen Den­kens. Ein Struk­tur­mo­dell als Bei­trag zur Kom­pe­tenz­ori­en­tie­rung in der Geschichts­di­dak­tik; Neu­ried (ars una) 2007, 317 – 333 (= Kom­pe­ten­zen: Grund­la­gen — Ent­wick­lung — För­de­rung, Bd. 2).
  10. Bor­ries, Bodo v.: “Kom­pe­tenz­mo­dell” und “Kern­cur­ri­cu­lum”, in: Kör­ber, Andre­as, Schrei­ber, Wal­traud und Schö­ner, Alex­an­der (Hrsg.): Kom­pe­ten­zen his­to­ri­schen Den­kens. Ein Struk­tur­mo­dell als Bei­trag zur Kom­pe­tenz­ori­en­tie­rung in der Geschichts­di­dak­tik; Neu­ried (ars una) 2007, 334 – 360 (= Kom­pe­ten­zen: Grund­la­gen — Ent­wick­lung — För­de­rung, Bd. 2).
  11. Bor­ries, Bodo v. und Pflü­ger, Chris­ti­ne (unter Mit­ar­beit von Hes­sen­au­er, Hei­ke): Ver­fü­gung über über­fach­li­che Kate­go­rien als Teil der “his­to­ri­schen Sach­kom­pe­ten­zen” — Das Bei­spiel Herr­schaft, in: Kör­ber, Andre­as, Schrei­ber, Wal­traud und Schö­ner, Alex­an­der (Hrsg.): Kom­pe­ten­zen his­to­ri­schen Den­kens. Ein Struk­tur­mo­dell als Bei­trag zur Kom­pe­tenz­ori­en­tie­rung in der Geschichts­di­dak­tik; Neu­ried (ars una) 2007, 622 – 639 (= Kom­pe­ten­zen: Grund­la­gen — Ent­wick­lung — För­de­rung, Bd. 2).
  12. Bor­ries, Bodo v.: Empi­rie: Ergeb­nis­se mes­sen (Lern­dia­gno­se im Fach Geschich­te), in: Kör­ber, Andre­as, Schrei­ber, Wal­traud und Schö­ner, Alex­an­der (Hrsg.): Kom­pe­ten­zen his­to­ri­schen Den­kens. Ein Struk­tur­mo­dell als Bei­trag zur Kom­pe­tenz­ori­en­tie­rung in der Geschichts­di­dak­tik; Neu­ried (ars una) 2007, 653 – 673 (= Kom­pe­ten­zen: Grund­la­gen — Ent­wick­lung — För­de­rung, Bd. 2).
  13. Kör­ber, Andre­as, Albro­scheit, Jan, Bau­er, Jan-Patrick, Bor­ries, Bodo v., Baum­gar­ten, Sven und Mey­er-Ham­me, Johan­nes: Sinn­vol­le Kom­pe­tenz­ori­en­tie­rung durch Prü­fungs­vor­ga­ben?, in: Kör­ber, Andre­as, Schrei­ber, Wal­traud und Schö­ner, Alex­an­der (Hrsg.): Kom­pe­ten­zen his­to­ri­schen Den­kens. Ein Struk­tur­mo­dell als Bei­trag zur Kom­pe­tenz­ori­en­tie­rung in der Geschichts­di­dak­tik; Neu­ried (ars una) 2007, 712 – 768 (= Kom­pe­ten­zen: Grund­la­gen — Ent­wick­lung — För­de­rung, Bd. 2).

2008

  1. Bor­ries, Bodo v.: “Moa­bi­ter Sonet­te” und “Gro­ßer Gesang”. Not­wen­di­ge Erin­ne­rung und fäl­li­ge Kor­rek­tur, in: Schnei­der, Ger­hard (Hrsg.): Mei­ne Quel­le. Ein Lese­buch zur deut­schen Geschich­te des 19. und 20. Jahr­hun­derts; Schwalbach/​Ts. (b/​d edi­ti­on) 2008, 177 – 196.
  2. Bor­ries, Bodo v.: Zeit­zeu­gen­schaft und Schul­buch­ma­te­ri­al zu “1968”. Zwi­schen Lehr­gang und Pro­jekt, in: Hel­me­dach, Andre­as und Mai­er, Robert (Hrsg.): Zwei­er­lei 1968. Die Umbruch­jah­re 1968 und 1989 in deut­schen und tsche­chi­schen Geschichts­schul­bü­chern; Göt­tin­gen (Van­den­hoek) 2008, 43 – 72 (= Stu­di­en zur inter­na­tio­na­len Schulbuchforschung).
  3. Bor­ries, Bodo v.: Geschichts­be­wusst­sein Jugend­li­cher vier Genera­tio­nen nach Ausch­witz. Zwi­schen Illu­sio­nen und Irri­ta­tio­nen, in: Schwen­de­mann, Wil­helm und Bosch­ki, Rein­hold (Hrsg.): Vier Genera­tio­nen nach Ausch­witz — Wie ist Erin­ne­rungs­ler­nen heu­te noch mög­lich?; Ber­lin (Lit) 2008, 41 – 75 (= Erin­nern und Ler­nen. Tex­te zur Men­schen­rechts­päd­ago­gik 4).
  4. Bor­ries, Bodo v.: “Orte” des Geschichts­ler­nens — Tri­via­li­tät oder Schlüs­sel­pro­blem?, in: Hand­ro, Saskia und Schö­ne­mann, Bernd (Hrsg.): Orte his­to­ri­schen Ler­nens; Ber­lin (Lit) 2008, 11 – 35.
  5. Bor­ries, Bodo v.: Erfah­re­ne Migra­ti­on und his­to­ri­sche Bil­dung. Eck­punk­te und Per­spek­ti­ven, in: Lan­ge, Dirk (Hrsg.): Migra­ti­on und Bür­ger­be­wusst­sein. Per­spek­ti­ven Poli­ti­scher Bil­dung in Euro­pa; Wies­ba­den (VS Ver­lag für Sozi­al­wis­sen­schaf­ten) 2008, 91 – 108. Erwei­ter­ter Wie­der­ab­druck in: Bor­ries, Bodo v.: His­to­risch Den­ken Ler­nen — Welt­erschlie­ßung statt Epo­chen­über­blick. Geschich­te als Unter­richts­fach und Bil­dungs­auf­ga­be; Opla­den und Far­ming­ton Hills (Bar­ba­ra Bud­rich) 2008, 138 – 154 (= Stu­di­en zur Bil­dungs­gangfor­schung 21).
  6. Bor­ries, Bodo v.: “Epo­chen­kon­ven­ti­on” und “Epo­chen­re­fle­xi­on”- Ein geschichts­di­dak­ti­scher Essay, in: Has­berg, Wolf­gang (Mod.): Epo­che als geschichts­di­dak­ti­sche Grö­ße, Schwalbach/​Ts (Wochen­schau) 2008, 114 – 121 (= Zeit­schrift für Geschichts­di­dak­tik 7. Jg. [Jah­res­band 2008]).
  7. Mey­er-Ham­me, Johan­nes und Bor­ries, Bodo von: “Sinn­bil­dung über Zeit­er­fah­rung”? Geschichts­ler­nen im Span­nungs­feld von Sub­jekt- und Insti­tu­ti­ons­per­spek­ti­ve, in: Kol­ler, Hans-Chris­toph (Hrsg.): Sinn­kon­struk­ti­on und Bil­dungs­gang. Zur Bedeu­tung indi­vi­du­el­ler Sinn­zu­schrei­bun­gen im Kon­text schu­li­scher Lehr-Lern-Pro­zes­se; Opla­den und Far­ming­ton Hills (Bar­ba­ra Bud­rich) 2008, 107 – 135 (= Stu­di­en zur Bil­dungs­gangfor­schung 24).
  8. Kör­ber, Andre­as und Bor­ries, Bodo v.: His­to­ri­sches Den­ken — Zur Bestim­mung all­ge­mei­ner und domä­nen­spe­zi­fi­scher Kom­pe­ten­zen und Stan­dards, in: Mey­er, Mei­nert A., Pren­zel, Man­fred und Hel­le­kamps, Ste­pha­nie (Hrsg.): Per­spek­ti­ven der Didak­tik; Opla­den (VS Ver­lag für Sozi­al­wiss.) 2008, 293 – 311 (= Zeit­schrift für Erzie­hungs­wis­sen­schaft, 10. Jg., Son­der­heft 9/​2008).
  9. Kör­ber, Andre­as (in Zusam­men­ar­beit mit Bor­ries, Bodo v., Pflü­ger, Chris­ti­ne, Schrei­ber, Wal­traud und Zieg­ler, Béatri­ce): Sind Kom­pe­ten­zen his­to­ri­schen Den­kens mess­bar?, in: Fre­de­r­king, Vol­ker (Hrsg.): Schwer mess­ba­re Kom­pe­ten­zen. Her­aus­for­de­run­gen für die empi­ri­sche Fach­di­dak­tik; Hohen­geh­ren (Schnei­der) 2008, 65 – 84.
  10. Bor­ries, Bodo v.: Ver­glei­chen­des Gut­ach­ten zu zwei empi­ri­schen Stu­di­en über Kennt­nis­se und Ein­stel­lun­gen von Jugend­li­chen zur DDR-Geschich­te (für den Bil­dungs­se­na­tor von Ber­lin); Febru­ar 2008 (= www​.ber​lin​.de/​s​e​n​/​b​i​l​d​u​n​g​/​p​o​l​i​t​i​s​c​h​e​_​b​i​l​d​ung).

 2009

  1. Bor­ries, Bodo v.: Com­pe­tence of His­to­ri­cal Thin­king, Mas­te­ring of a His­to­ri­cal Frame­work, or Know­ledge of the His­to­ri­cal Canon?, in: Sym­cox, Lin­da and Wil­schut, Arie (Eds.): Natio­nal Histo­ry Stan­dards: The Pro­blem of the Canon and the Future of Histo­ry Tea­ching; Char­lot­te, North Caro­li­na (Infor­ma­ti­on Age Publi­shing) 2009, 283 – 306.
  2. Bor­ries, Bodo v.: Rück­blick und Aus­blick, in: Hodel, Jan und Zieg­ler, Béatri­ce (Hrsg.): For­schungs­werk­statt Geschichts­di­dak­tik 07; Basel (hep) 2009, 305 – 320 (= Geschichts­di­dak­tik heu­te 2). Fran­zö­si­sche Über­set­zung: Rétro­spec­ti­ve et per­spec­ti­ve, in: Le car­ta­ble de Clio. Revue suis­se sur la didac­tique de l’his­toire 9[2009], 179 – 187.
  3. Bor­ries, Bodo v.: “For­schen­des his­to­ri­sches Ler­nen” ist mehr als “Geschichts­wett­be­werb des Bun­des­prä­si­den­ten”. Rück­blick und Aus­blick, in: Heu­er, Chris­ti­an und Pflü­ger, Chris­ti­ne (Hrsg.): Geschich­te und ihre Didak­tik. Ein wei­tes Feld… Unter­richt, Wis­sen­schaft, All­tags­welt. Ger­hard Schnei­der zum 65. Geburts­tag; Schwalbach/​Ts. (Wochen­schau) 2009, 130 – 148.
  4. Bor­ries, Bodo v.: Wie ver­mit­telt man Umwelt­ge­schich­te in der Schu­le?, in: Masi­us, Patrick u.a. (Hrsg.): Umwelt­ge­schich­te und Umwelt­zu­kunft. Zur gesell­schaft­li­chen Rele­vanz einer jun­gen Dis­zi­plin; Göt­tin­gen (Uni­ver­si­täts­ver­lag) 2009, 241 – 258.
  5. Bor­ries, Bodo v.: His­to­ri­cal Under­stan­ding of Stu­dents. An Inter­pre­ta­ti­on of a Sin­gle Case, in: Mar­tens, Mat­thi­as e.a. (Eds.): Inter­per­so­nal Under­stan­ding in His­to­ri­cal Con­text; Rot­ter­dam etc. (Sen­se Publis­hers) 2009, 97 – 113.
  6. Bor­ries, Bodo v.: Histo­ry Edu­ca­ti­on for His­to­ri­cal Recon­ci­lia­ti­on: Some Theo­re­ti­cal Con­si­de­ra­ti­ons and some Prac­ti­cal Expe­ri­en­ces from a Ger­man Per­spec­ti­ve, in: Ope­ning His­to­ri­cal Recon­ci­lia­ti­on in East Asia through His­to­ri­cal Dia­lo­gue; Seo­ul 2009, 225 – 264. Auch korea­ni­sche Über­set­zung, ebda. 195 – 224 (Ori­gi­nal-Buch­ti­tel auch koreanisch).
  7. Bor­ries, Bodo v.: Zwi­schen ‘Kata­stro­phen­mel­dun­gen’ und ‘All­tags­er­nüch­te­run­gen’. Empi­ri­sche Stu­di­en und prag­ma­ti­sche Über­le­gun­gen zur Ver­ar­bei­tung der DDR-(BRD-)Geschichte, in: Deutsch­land Archiv 42, 2009, 665 – 677. Wie­der­ab­druck in: Hand­ro, Saskia und Schaar­schmidt, Tho­mas (Hrsg.): Auf­ar­bei­tung der Auf­ar­bei­tung. Die DDR im geschichts­kul­tu­rel­len Dis­kurs; Schwalbach/​Ts. (Wochen­schau) 2011, 121 – 139.
  8. Bor­ries, Bodo v.: Ler­nen­de in His­to­ri­schen Muse­en und Aus­stel­lun­gen. Erhoff­ter Kom­pe­tenz­er­werb und kri­ti­sche Rück­fra­gen, in: Popp, Susan­ne und Schö­ne­mann, Bernd (Hrsg.): His­to­ri­sche Kom­pe­ten­zen und Muse­en; Idstein (Schulz-Kirch­ner) 2009, 100 – 120.
  9. Bor­ries, Bodo v.: Fall­stri­cke inter­kul­tu­rel­len Geschichts­ler­nens. Opas Schul­buch­un­ter­richt ist tot, in: Geor­gi, Vio­la B. und Ohli­ger, Rai­ner (Hrsg.): Cross­over Geschich­te. His­to­ri­sches Bewusst­sein Jugend­li­cher in der Ein­wan­de­rungs­ge­sell­schaft; Ham­burg (edi­ti­on Kör­ber­stif­tung) 2009, 25 – 44. Wie­der­ab­druck in: Geor­gi, Vio­la B. und Ohli­ger, Rai­ner (Hrsg.): Cross­over Geschich­te. His­to­ri­sches Bewusst­sein Jugend­li­cher in der Ein­wan­de­rungs­ge­sell­schaft; Bonn (Bun­des­zen­tra­le für poli­ti­sche Bil­dung) 2009, 25 – 44.
  10. Bor­ries, Bodo v.: Euro­päi­sche Erin­ne­rung an “1989” — Her­aus­for­de­rung für die Poli­ti­sche Bil­dung, in: Außer­schu­li­sche Bil­dung 40. Jg. 2 – 2009, 118 – 130.
  11. Bor­ries, Bodo v.: His­to­ri­sche Bil­dung als Vor­aus­set­zung für Poli­ti­sche Mün­dig­keit?!; Vor­trag Lan­des­zen­tra­le für Poli­ti­sche Bil­dung Meck­len­burg-Vor­pom­mern (14.11.2009); (www​.lpb​-mv​.de/​c​m​s​2​/​L​f​p​B​_​p​r​o​d​/​L​f​p​B​/​-​d​o​w​n​l​o​a​d​s​/​J​a​h​r​e​s​k​o​n​g​r​e​s​s​_​L​p​B​_​M​-​V​_​2​0​0​9​_​B​o​d​o​_​v​o​n​_​B​o​r​r​i​e​s​.​pdf)

2010

  1. Bor­ries, Bodo v.: Inten­ti­ons, Results and Recep­ti­on of the “Youth and Histo­ry” Pro­ject (1995), in: Rath­kolb, Oli­ver (Ed.): How to (Re)Write Euro­pean Histo­ry. Histo­ry and Text Book Pro­jects in Retro­spect; Inns­bruck etc. (Stu­di­en­Ver­lag) 2010, 151 – 177.
  2. Bor­ries, Bodo v.: Wie wir­ken Schul­bü­cher in den Köp­fen der Schü­ler? Empi­rie am Bei­spiel des Faches Geschich­te, in: Fuchs, Eck­hardt u.a. (Hrsg.): Schul­buch kon­kret. Kon­tex­te — Pro­duk­ti­on — Unter­richt; Bad Heil­brunn (Klink­hardt) 2010, 102 – 117.
  3. Bor­ries, Bodo v.: Glo­ba­li­sie­rung und Geschichts­un­ter­richt, in: Ventz­ke, Mar­cus u.a. (Hrsg.): Geschich­te den­ken statt pau­ken in der Sekun­dar­stu­fe II; Rade­beul (Säch­si­sches Bil­dungs­in­sti­tut) 2010, 15 – 23.
  4. Bor­ries, Bodo v.: Zeit­zeu­gen­be­fra­gung im Geschichts­un­ter­richt???; Vor­trag an der Uni­ver­si­tät Tübin­gen am 22. Juni 2010.(http://www.uni-tuebingen.de/fileadmin/Uni_Tuebingen/
    Fakultaeten/SozialVerhalten/Institut_f%C3%BCr_Erziehungswissenschaft/Dokumente/
    Empirische_Bildungsforschung/Aktuelles/Vortragsfolien/von_Borries.pdf).
  5. [Inter­view mit] Bodo von Bor­ries (19.12.2007), in: Stam­bo­lis, Bar­ba­ra: Leben mit und in der Geschich­te. Deut­sche His­to­ri­ker Jahr­gang 1943; Essen (Klar­text) 2010, bei­lie­gen­de CD-ROM, 9 – 27.

2011

  1. Bor­ries, Bodo v.: Coping with Bur­de­ning Histo­ry, in: Bje­rg, Hel­le e.a. (Eds.): His­to­ri­cis­ing the Uses of the Past. Scan­di­na­vi­an Per­spec­ti­ves on Histo­ry Cul­tu­re, His­to­ri­cal Con­scious­ness and Didac­tics of Histo­ry Rela­ted to World War II; Bie­le­feld (tran­script) 2011, 165 – 185.
  2. Bor­ries, Bodo v.: How to Exami­ne the (Self-)Reflective Effects of Histo­ry Tea­ching, in: Bje­rg, Hel­le e.a. (Eds.): His­to­ri­cis­ing the Uses of the Past. Scan­di­na­vi­an Per­spec­ti­ves on Histo­ry Cul­tu­re, His­to­ri­cal Con­scious­ness and Didac­tics of Histo­ry Rela­ted to World War II; Bie­le­feld (tran­script) 2011, 281 – 301.
  3. Bor­ries, Bodo v.: Geschichts­ler­nen und Men­schen­rechts­bil­dung — auch im Fremd­sprach­un­ter­richt?!, in: BDV Maga­zin. Zeit­schrift des Bul­ga­ri­schen Deutsch­leh­rer­ver­ban­des, Dezem­ber 2011, 7 – 13.
  4. Bor­ries, Bodo v.: Beob­ach­tun­gen zum Stand der empi­ri­schen Geschichts­di­dak­tik, in: Hodel, Jan und Zieg­ler, Béatri­ce (Hrsg.): For­schungs­werk­statt Geschichts­di­dak­tik 09; Basel (hep) 2011, 317 – 322 (= Geschichts­di­dak­tik heu­te 3).
  5. Bor­ries, Bodo v.: Empi­ri­sche — und ande­re? — For­schungs­me­tho­den der Fach­di­dak­ti­ken in den ‘Huma­nities’ — am Bei­spiel der Domä­ne Geschich­te, in: Deman­tow­sky, Mar­ko und Steen­block, Vol­ker (Hrsg.): Selbst­deu­tung und Fremd­kon­zept. Die Didak­ti­ken der kul­tur­wis­sen­schaft­li­chen Fächer im Gespräch; Bochum/​Freiburg (Pro­jekt-Ver­lag) 2011, 98 – 137.
  6. Bor­ries, Bodo v.: His­to­ri­cal Con­scious­ness and His­to­ri­cal Lear­ning: some results of my own empi­ri­cal rese­arch, in: Peri­kleous, Lucas and She­milt, Den­nis (eds.): The Future of the Past: Why Histo­ry Edu­ca­ti­on Mat­ters; Nicosia/​Cyprus (KAILAS) 2011, 283 – 318.
  7. Bor­ries, Bodo v.: Geschichts­ler­nen in der Ein­wan­de­rungs­ge­sell­schaft. All­ge­mei­ne Bedin­gun­gen und spe­zi­fi­sche Chan­cen am Bei­spiel “Ent­gren­zun­gen 1989”, in: Lan­ge, Dirk (Hrsg.): Ent­gren­zun­gen. Gesell­schaft­li­cher Wan­del und Poli­ti­sche Bil­dung; Schwalbach/​Ts. (Wochen­schau) 2011, 379 – 389.

2012

  1. Bor­ries, Bodo v.: Erwar­tun­gen an, Erfah­run­gen mit und Wir­kun­gen von Geschichts­schul­bü­chern — empi­ri­sche Befun­de; in: Doll, Jörg u.a. (Hrsg.): Schul­bü­cher im Fokus. Nut­zun­gen, Wir­kun­gen und Eva­lua­ti­on; Müns­ter etc. (Wax­mann) 2012, 43 – 63.
  2. Bor­ries, Bodo v.: Nicht-nur-kogni­ti­ve Lern­zie­le, in: Bar­ri­cel­li, Miche­le und Lücke, Mar­tin (Hrsg.): Hand­buch Pra­xis des Geschichts­un­ter­richts, Bd. 1; Schwalbach/​Ts. (Wochen­schau) 2012, 422 – 438 [Lit. 439 – 446].
  3. Bor­ries, Bodo v.: Unter­richts­pla­nung — Arti­ku­la­ti­ons­sche­ma­ta — Leh­rer­vor­be­rei­tung, in: Bar­ri­cel­li, Miche­le und Lücke, Mar­tin (Hrsg.): Hand­buch Pra­xis des Geschichts­un­ter­richts, Bd. 2; Schwalbach/​Ts. (Wochen­schau) 2012, 181 – 201 [Lit. 255 – 261].
  4. Bor­ries, Bodo v.: His­to­ri­sche Kennt­nis­se — his­to­ri­sche Kate­go­rien — his­to­ri­sche Kom­pe­ten­zen?, in: Küh­ber­ger, Chris­toph (Hrsg.): His­to­ri­sches Wis­sen. Geschichts­di­dak­ti­sche Erkun­dung zu Art, Tie­fe und Umfang für das his­to­ri­sche Ler­nen; Schwalbach/​Ts. (Wochen­schau) 2012, 9 – 31.
  5. Bor­ries, Bodo v.: Gemein­sa­me bi-natio­na­le Schul­bü­cher? — Oder Aus­tausch von abwei­chen­den Geschich­ten?, in: Acta Uni­ver­si­ta­tis Caro­li­nae — His­to­ria Uni­ver­si­ta­tis Caro­li­nae Pra­gen­sis, Tomus LII, Sup­pl. 1; Praha (Uni­ver­zi­ta Kar­lo­wa v Pra­ze, Nak­lad­a­telst­ví Karo­li­num) 2012, 259 – 267 (= Fest­schrift für Zdeněk Beneš).
  6. Bor­ries, Bodo v.: Vor­stel­lun­gen von Geschich­te — zwi­schen kom­mu­ni­ka­ti­vem Gedächt­nis und kul­tu­rel­ler Über­lie­fe­rung (Vor­trag in Rade­beul, Säch­si­sche Lan­des­zen­tra­le für poli­ti­sche Bil­dung, 08.03.2012) (= www​.info​sei​ten​.slpb​.de/​f​i​l​e​a​d​m​i​n​/​d​a​t​e​n​/​d​o​k​u​m​e​n​t​e​/​R​a​d​e​b​e​u​l​E​r​i​n​n​e​r​u​n​g​4​.​pdf).

2013

  1. Bor­ries, Bodo v.: “Zau­ber des Anfangs”? Zum Debut von “Geschlech­ter­ge­schich­te” in Geschichts­di­dak­tik und ‑unter­richt, in: Lundt, Bea und Tho­len, Toni (Hrsg.): “Geschlecht” in der Leh­rer­aus­bil­dung. Die Bei­spie­le Geschich­te und Deutsch; Ber­lin (Lit) 2013, 159 – 198.
  2. Bor­ries, Bodo v.: His­to­ri­sche Kom­pe­ten­zen von Lehr­amts­stu­die­ren­den — explo­ra­ti­ve Befun­de, in: Hodel, Jan u.a. (Hrsg.): For­schungs­werk­statt Geschichts­di­dak­tik 12; Bern (hep) 2013, 29 – 47 (= Geschichts­di­dak­tik heu­te 4).
  3. Bor­ries, Bodo v.: 1989 — Erin­ne­rung für die Zukunft, in: Beu­tel, Wolf­gang und Fau­ser, Peter (Hrsg.): Demo­kra­tie erfah­ren. Ana­ly­sen, Berich­te und Anstö­ße aus dem “För­der­pro­gramm Demo­kra­tisch Han­deln”; Schwalbach/​Ts. (Wochen­schau) 2013, 163 – 196.
  4. Bor­ries, Bodo v.: Hän­de weg vom “Beu­tels­ba­cher Kon­sens”!, in: Stif­tung Gedenk­stät­ten Sach­sen-Anhalt. Erin­nern! Auf­ga­be, Chan­ce, Her­aus­for­de­rung 1/​2013, 79 – 91.
  5. Bor­ries, Bodo v.: Zurück zu den Quel­len? Plä­doy­er für die Nar­ra­ti­ons­prü­fung, in: Aus Poli­tik und Zeit­ge­schich­te 42−43÷2013, 12 – 18.
  6. Bor­ries, Bodo v.: ‘His­to­risch den­ken ler­nen’ heißt ‘poli­ti­sches Han­deln vor­be­rei­ten’; in: Theo­rie-Pra­xis-Dia­log ‘His­to­ri­sches Den­ken und poli­ti­sches Han­deln’, Wei­mar, 25. – 27. Sep­tem­ber 2013; Frank­furt (IG Metall) 2013, 10 – 30.

2014

  1. Bor­ries, Bodo v.: Chan­cen und Gren­zen der Pro­jekt­ar­beit am Bei­spiel des Geschichts­wett­be­werbs, in: Sau­er, Micha­el (Hrsg.): Spu­ren­su­cher. Ein Pra­xis­buch für his­to­ri­sche Pro­jekt­ar­beit; Ham­burg (edi­ti­on Kör­ber-Stif­tung) 2014, 368 – 390.
  2. Bor­ries, Bodo v.: Three Genera­ti­ons of Histo­ry Les­sons — Qua­li­ta­ti­ve-Empi­ri­cal Rese­arch on Lear­ning and Tea­ching on the Basis of Les­son Pro­to­cols, in: Kös­ter, Manu­el, Thü­ne­mann, Hol­ger und Züls­dorf-Kers­t­ing, Meik (Eds.): Rese­ar­ching Histo­ry Edu­ca­ti­on. Inter­na­tio­nal Per­spec­ti­ves and Disci­pli­na­ry Tra­di­ti­ons; Schwalbach/​Ts. (Wochen­schau) 2014, 263 – 300 (= Geschichts­un­ter­richt erfor­schen 4).
  3. Bor­ries, Bodo v.: Geschichts­un­ter­richt und Erin­ne­rungs­kul­tu­ren, in: Gaut­schi, Peter und Som­mer Häl­ler, Bar­ba­ra (Hrsg.): Der Bei­trag von Schu­len und Hoch­schu­len zu Erin­ne­rungs­kul­tu­ren; Schwalbach/​Ts. (Wochen­schau) 2014, 39 – 68.
  4. Bor­ries, Bodo v.: Young Peop­le and Their His­to­ri­cal Con­scious­ness, in: SUMÁRIO. Cader­no de Pes­qui­sa: Pen­sa­men­to Edu­cacio­nal, Curi­ti­ba, vol. 9, no 21, Jan./Abr. 2014, p. 33 – 66. (= PPG ED) (= http.//189.36.8.100/Cadernos_de_Pesquisa/sumario21.html)
  5. [Inter­view mit] Bodo von Bor­ries (12.12.2012), in: Sand­küh­ler, Tho­mas (Hrsg.): His­to­ri­sches Ler­nen den­ken. Gesprä­che mit Geschichts­di­dak­ti­kern der Jahr­gän­ge 1928 – 1947 (…); Göt­tin­gen (Wall­stein) 2014, 390 – 434.

2015

  1. Bor­ries, Bodo v.: “Sub­jekt­ori­en­tier­tes” Geschichts­ler­nen ist nur als “iden­ti­täts­re­flek­tie­ren­des” wün­schens­wert!, in: Amme­rer, Hein­rich, Hell­muth, Tho­mas und Küh­ber­ger, Chris­toph (Hrsg.): Sub­jekt­ori­en­tier­te Geschichts­di­dak­tik; Schwalbach/​Ts. (Wochen­schau) 2015, 93 – 129.
  2. Bor­ries, Bodo v.: Kom­mu­ni­ka­ti­ve und kul­tu­rel­le Dimen­si­on der Erin­ne­rung an den Natio­nal­so­zia­lis­mus. Die vier­te Genera­ti­on als Umschlag?!, in: Hirsch­feld, Uwe (Hrsg.): Erin­nern wozu? Bei­trä­ge zur poli­tisch-his­to­ri­schen Bil­dung; Ber­lin (Lit Ver­lag) 2015, 9 – 51 (= Erin­nern und Ler­nen. Tex­te zur Men­schen­rechts­päd­ago­gik Bd. 12).
  3. Bor­ries, Bodo v.: Regio­na­les Geschichts­be­wusst­sein von Jugend­li­chen als Erfolg regio­na­ler Geschichts­po­li­tik? Ham­bur­ger Beson­der­hei­ten, skep­ti­sche Anmer­kun­gen und bio­gra­fi­sche Noti­zen, in: Has­berg, Wolf­gang und Sei­den­fuß, Man­fred: Reform — Erfah­rung — Inno­va­ti­on. Bio­gra­fi­sche Erfah­run­gen in der Regi­on; Ber­lin (Lit Ver­lag) 2015, 25 – 47 (= Geschichts­di­dak­tik in Ver­gan­gen­heit und Gegen­wart 8).
  4. Bor­ries, Bodo v.: Empi­rie der Schul­buch­be­wer­tung und Schul­buch­be­nut­zung, In: Küh­ber­ger, Chris­toph und Mitt­nik, Phil­ipp (Hrsg.): Empi­ri­sche Geschicht­schul­buch­for­schung in Öster­reich; Inns­bruck, Wien und Bozen (Stu­di­en­Ver­lag) 2015, 19 – 41 (= Öster­rei­chi­sche Bei­trä­ge zur Geschichts­di­dak­tik Geschich­te — Sozi­al­kun­de — Poli­ti­sche Bil­dung 10).

2016

  1. Bor­ries, Bodo v. (unter Mit­ar­beit von Zuc­k­ow­ski, Andre­as): “Zwei­mal Unter­gang Roms?” Werk­statt­be­richt zur (ver­such­ten) Repli­ka­ti­on einer bri­ti­schen Stu­die im deut­schen Kom­pe­tenz­test, in: Leh­mann, Kat­ja, Wer­ner, Micha­el und Zabold, Ste­fa­nie (Hrsg.): His­to­ri­sches Den­ken jetzt und in Zukunft. Wege zu einem theo­re­tisch fun­dier­ten und evi­denz­ba­sier­ten Umgang mit Geschich­te (Fest­schrift für Wal­traud Schrei­ber); Ber­lin (Lit) 2016, 235 – 252 (= Geschichts­di­dak­tik in Ver­gan­gen­heit und Gegen­wart 10).
  2. Bor­ries, Bodo v.: Ästhe­ti­sches Ver­gnü­gen an und emo­tio­na­le Ver­ar­bei­tung von His­to­rie. Ein ver­nach­läs­sig­tes Pro­blem der geschichts­di­dak­ti­schen Kom­pe­tenz­de­bat­te?, in: Hand­ro, Saskia und Schö­ne­mann, Bernd (Hrsg.): Aus der Geschich­te ler­nen? Wei­ße Fle­cken der Kom­pe­tenz­de­bat­te; Ber­lin (Lit) 2016, 53 – 76.
  3. Bor­ries, Bodo v.: Geschich­te von Geschichts­ler­nen und Geschichts­un­ter­richt (1949−2014). Eine qua­li­ta­tiv-empi­ri­sche Stu­die, in: Buch­stei­ner, Mar­tin und Nit­sche, Mar­tin (Hrsg.): His­to­ri­sches Erzäh­len und Ler­nen. His­to­ri­sche, theo­re­ti­sche, empi­ri­sche und prag­ma­ti­sche Erkun­dun­gen; Wies­ba­den (Sprin­ger VS) 2016, 9 – 42.

Eine vollständige Bibliographie mit Veröffentlichungen bis 2003 finden Sie hier:

  • Bor­ries, Bodo v.: Ver­öf­fent­li­chun­gen, in: Kör­ber, Andre­as (Hrsg.): Geschich­te — Leben — Ler­nen. Bodo von Bor­ries zum 60. Geburts­tag; Schwalbach/​Ts. (Wochen­schau) 2003, S. 229 – 248 (=Forum His­to­ri­sches Lernen).