Historisch Denken Lernen / Learning to Think Historically

Theorieentwicklung

Aktivitäten, Geschichtsbewusstsein, Tagungen und Konferenzen, Vorträge, Graduierung, Kompetenzorientierung, Forschung, Projekte, auswärtige Tagungen, Autor: Andreas Körber, Theorieentwicklung, FUER Geschichtsbewusstsein, Publikationen

Vortrag zur Entwicklung eines Kompetemzmodells historischen Denkens

Kör­ber, Andre­as (8. 10. 2005): “Auf dem Wege zu einem Kom­pe­tenz­mo­dell his­to­ri­schen Den­kens.” Vor­trag auf der Tagung “Geschich­te den­ken statt pau­ken.” des Pro­jekts “FUER Geschichts­be­wusst­sein”. 8. – 10. 9. 2005 in Salz­burg (St.Virgil).

Erziehungswissenschaft /Pädagogik, Tagungen und Konferenzen, Projekte, Vorträge, Autor: Andreas Körber, Theorieentwicklung, Fachdidaktik, fächerübergreifendes Lernen, FUER Geschichtsbewusstsein, auswärtige Tagungen, historisch-politisches Lernen, Politische Bildung, Körber, Andreas, Borries, Bodo von, Publikationen, Geschichtsbewusstsein, Aktivitäten

Vortrag zur historisch-politischen Bildung

Kör­ber, Andre­as (30. 4. 2005): “‘Poli­tik­ge­schicht­li­ches Ler­nen’. Zur Fra­ge der Zusam­men­ar­beit von Geschichts- und Poli­tik­un­ter­richt; Eine wei­ter­füh­ren­de Aus­ein­an­der­set­zung mit dem Kon­zept von Dirk Lan­ge – mit Bei­spie­len aus dem The­men­be­reich ‘West­fä­li­scher Frie­den’.” Vor­trag auf der Tagung des Pro­jekts “FUER Geschichts­be­wusst­sein” in Münster.

Interkulturalität, Aktivitäten, Tagungen und Konferenzen, Vorträge, Interkulturelle Bildung, auswärtige Tagungen, Cypern, Geschichtsdidaktik, Autor: Andreas Körber, Theorieentwicklung, Publikationen

Vortrag (in englischer Sprache) zu interkulturellem Geschichtslernen im Georg-Eckert-Institut in Braunschweig

Kör­ber, Andre­as (17. 2. 2005): “His­to­ri­cal Tea­ching and Lear­ning as a means for pro­mo­ting peace and under­stan­ding? The con­cepts of “Inter­cul­tu­ral His­to­ri­cal Lear­ning” and “con­tro­ver­sia­li­ty”. Pre­sen­ta­ti­on at a semi­nar on Histo­ry Tea­ching in Cyprus at the Georg-Eckert-Insti­tut für Inter­na­tio­na­le Schul­buch­for­schung in Braunschweig.

Forschung, qualitative Forschung, Projekte, Unterrichtsforschung, Autor: Andreas Körber, Theorieentwicklung, Fachdidaktik, auswärtige Tagungen, FUER Geschichtsbewusstsein, Publikationen, Assessment, Geschichtsbewusstsein, Aktivitäten, Geschichtsunterricht, Tagungen und Konferenzen, Erziehungswissenschaft /Pädagogik, Vorträge

Vortrag zur Methodik der Erfassung historischen Denkens im Projekt FUER

Kör­ber, Andre­as (14. 1. 2005): “Hin­rei­chen­de Trans­pa­renz der Ope­ra­tio­nen und Modi des his­to­ri­schen Den­kens im Unter­richt? Ers­te Befun­de einer Ein­zel­fall­ana­ly­se im Pro­jekt ‘FUER Geschichts­be­wusst­sein’.” Vor­trag auf der Tagung “Empi­ri­sche For­schung in der Geschichts­di­dak­tik.” Uni­ver­si­tät Göt­tin­gen; 14.1. 2005.

fächerübergreifendes Lernen, Geschichtsdidaktik, Forschung, Aufsätze, Autor: Andreas Körber, Theorieentwicklung, Publikationen

Zum Zusammengang und zur Unterscheidung von Geschichts- und Politikdidaktik

Kör­ber, Andre­as (2004): “Der Abgrund im Bin­de­strich? Über­le­gun­gen zum Ver­hält­nis von his­to­ri­schem und poli­ti­schem Ler­nen.” In: Hed­ke, Rein­hold; Ree­ken, Diet­mar v. (2005; Hgg.): sowi-online. Rea­der: His­to­ri­sche und poli­ti­sche Bil­dung (2005). (http://​www​.sowi​-online​.de/​r​e​a​d​e​r​/​h​i​s​t​o​r​i​s​c​h​-​p​o​l​i​t​i​s​c​h​/​k​o​e​r​b​e​r​_​b​i​n​d​e​s​t​r​i​c​h​.​htm)

Publikationen, Geschichtsdidaktik, Forschung, Aufsätze, Autor: Andreas Körber, Lernprogression, Theorieentwicklung

Ein Beitrag zum Zusammenhang von Entwicklungspsychologie und Geschichtslernen

Kör­ber, Andre­as (2004): “His­to­ri­sches Den­ken als Ent­wick­lungs-Hil­fe und Ent­wick­lungs-Auf­ga­be. Über­le­gun­gen zum Geschichts­ler­nen im Bil­dungs­gang.” In: Traut­mann, Mat­thi­as (2004; Hg.): Ent­wick­lungs­auf­ga­ben im Bil­dungs­gang. Wies­ba­den: VS Ver­lag für Sozi­al­wis­sen­schaf­ten (Stu­di­en zur Bil­dungs­gang­for­schung; 5); ISBN: 3531143069; S. 241 – 269.

Autor: Andreas Körber, Fach und Disziplin, Kulturtheorie, Theorieentwicklung, Empirie, Publikationen, Interkulturalität, Geschichtsunterricht, qualitative Forschung, Geschichtsdidaktik, Interkulturelle Bildung, Forschung, Aufsätze, Unterrichtsforschung

Eine empirische Erkundung zum interkulturellen Geschichtslernen

Kör­ber, Andre­as (2004): “Migrant(inn)en-Stimmen über Inter­kul­tu­rel­les Geschichts­ler­nen.” In: Ala­vi, Bet­ti­na; Hen­ke-Bock­schatz, Ger­hard (2004; Hgg.): Migra­ti­on und Fremd­ver­ste­hen. Geschichts­un­ter­richt und Geschichts­kul­tur in der mul­ti­eth­ni­schen Gesell­schaft. 1. Aufl.; Idstein: Schulz-Kirch­ner (Schrif­ten zur Geschichtsdidaktik;16); ISBN: 9783824803750; S. 207 – 214.

Autor: Andreas Körber, Theorieentwicklung, Publikationen, Medien, Neue Medien, Aufsätze

Beitrag zu Herausforderungen und Chancen des Internet für historisches Lernen

Kör­ber, Andre­as (2004): “Geschich­te im Inter­net. Zwi­schen Ori­en­tie­rungs­hil­fe und Ori­en­tie­rungs­be­darf.” In: Zeit­schrift für Geschichts­di­dak­tik 3, S 184 – 197.

Fachdidaktik, Publikationen, Aktivitäten, Tagungen und Konferenzen, Vorträge, Fach und Disziplin, auswärtige Tagungen, Geschichtsdidaktik, Bildlichkeit, Autor: Andreas Körber, Theorieentwicklung

Vortrag zu Bildern als historische Quellen und Darstellungen

Kör­ber, Andre­as (20. 9. 2004): “Bil­der als Quel­len – Bil­der als Dar­stel­lun­gen: Bil­der zum Rekon­stru­ie­ren von Geschich­te; Geschich­te in Bil­dern De-Kon­stru­ie­ren.” Prä­sen­ta­ti­on im Rah­men einer Tagung des Pro­jekts “Iko­no­thek” des Baye­ri­schen Staats­mi­nis­te­ri­ums für Unter­richt und Kul­tus an der Aka­de­mie für Bil­den­de Küns­te in Mün­chen. (publ. als Kör­ber 2006 in Kirschenmann/​Wagner Hgg. 2006)

Autor: Andreas Körber, Theorieentwicklung, Publikationen, Interkulturalität, Aktivitäten, Tagungen und Konferenzen, Vorträge, Interkulturelle Bildung, auswärtige Tagungen

Vortrag zu interkulturellem Geschichtslernen

Kör­ber, Andre­as (16. 2. 2004): “His­to­ri­sches Den­ken und Ler­nen als Bei­trag zur För­de­rung eines offe­nen Zusam­men­le­bens von Kul­tu­ren und natio­na­len Grup­pen?” Vor­trag auf einem Work­shop des Georg-Eckert-insti­tuts für Inter­na­tio­na­le Schulbuchforschung.