Historisch Denken Lernen / Learning to Think Historically

Heike Bormuth

Geschichtswissenschaft, Bormuth, Heike, Fachdidaktik, Autorin: Heike Bormuth, Aktivitäten, DiSO SGW Geschichte, Vorträge, Geschichtskultur, Neue Medien, Medienpädagogik, Fach und Disziplin, Kompetenzorientierung, Geschichtsdidaktik

Vortrag bei der Online-Konferenz “Datenkulturen, data literacy und Historisches Lernen”

Bor­muth, Hei­ke (08.12.2023): Vom His­to­risch Den­ken (Ler­nen) in der digi­ta­len Kul­tur – Vor­stel­lung einer fach­spe­zi­fi­schen Kom­pe­tenz­mo­del­lie­rung. Vor­trag auf dem Work­shop “Daten­kul­tu­ren, Data Liter­acy und his­to­ri­sches Ler­nen” an der FU Berlin.

Blogbeiträge

Unschärfe und Überschärfe: Zur Fassung von Geschichtsrevisionismus – Part III: Gängige Definitionen, offene Fragen und vorsichtiges Fazit

Gän­gi­ge Defi­ni­to­nen: Über­schär­fe Die star­ke Fokus­sie­rung auf die unter­stüt­zen­de Funk­ti­on von Geschichts­re­vi­sio­nis­mus für Mit­glie­der einer ver­schie­dent­lich geform­ten rech­ten Sze­ne fin­det sich bei wei­tem nicht aus­schließ­lich als Zugriff des Ver­fas­sungs­schut­zes, son­dern prägt auch gän­gi­ge Defi­ni­tio­nen des aka­de­mi­schen Dis­kur­ses. Die öster­rei­chi­sche Sozi­al­wis­sen­schaft­le­rin… Wei­ter­le­sen →

Blogbeiträge

Unschärfe und Überschärfe: Zur Fassung von Geschichtsrevisionismus – Part II: (Begriffs-)Prägung durch den Verfassungsschutz

Eine zen­tra­le Stel­le, die sich in Deutsch­land mit der als pro­ble­ma­tisch emp­fun­de­nen Aus­for­mung von Geschichts­re­vi­sio­nis­mus befasst und deren Defi­ni­ti­on deut­li­chen Wie­der­hall in der aka­de­mi­schen Aus­ein­an­der­set­zung mit dem The­men­be­reich fin­det, ist das Bun­des­amt für Ver­fas­sungs­schutz.[1] Im jähr­lich nach der End­re­dak­ti­on durch… Wei­ter­le­sen →

Neuerscheinungen, Geschichtsdidaktik, Bormuth, Heike, Autorin: Heike Bormuth, Geschichtswissenschaft, Public History, Aufsätze, Blogbeiträge, Theorieentwicklung, Fachdidaktik, Publikationen, Fach und Disziplin

Unschärfe und Überschärfe: Zur Fassung von Geschichtsrevisionismus — Part I: Revision als Prinzip der Geschichte

Bor­muth, Hei­ke (2023): “Unschär­fe und Über­schär­fe: Zur Fas­sung von Geschichts­re­vi­sio­nis­mus.” In: His­to­risch Den­ken Ler­nen. Blog des AB Geschichts­di­dak­tik der Uni­ver­si­tät Ham­burg. https://​his​to​risch​den​ken​ler​nen​.blogs​.uni​-ham​burg​.de/​u​n​s​c​h​a​e​r​f​e​-​u​n​d​-​u​e​b​e​r​s​c​h​a​e​r​f​e​-​z​u​r​-​f​a​s​s​u​n​g​-​v​o​n​-​g​e​s​c​h​i​c​h​t​s​r​e​v​i​s​i​o​n​i​s​m​u​s​-​p​a​r​t​-​i​-​r​e​v​i​s​i​o​n​-​a​l​s​-​p​r​i​n​z​i​p​-​d​e​r​-​g​e​s​c​h​i​c​h​te/.

Inklusives Geschichtslernen, Publikationen, Geschichtsdidaktik, Aktivitäten, Tagungen und Konferenzen, Arbeitsbereich Geschichtsdidaktik, Forschung, Projekte, Veranstaltungen in Hamburg, Blogbeiträge, Fachdidaktik, ProfaLe, Inklusion, Autorin: Heike Bormuth

Zur Zusammenarbeit von Fachdidaktik und Sonderpädagogik im inklusiven Unterricht – Potenziale und Problemstellungen

Am ver­gan­ge­nen Mitt­woch fand an der Uni­ver­si­tät Ham­burg der „Stra­te­gie­tag Inklu­si­on“ statt, bei dem Mit­glie­der der Fakul­tät für Erzie­hungs­wis­sen­schaft in kur­zen Impuls­vor­trä­gen ihre unter­schied­li­chen Arbei­ten und Ansät­ze zur Inklu­si­on vor­stell­ten, die im Anschluss leb­haft in ver­schie­de­nen Klein­grup­pen dis­ku­tiert wur­den. In… Wei­ter­le­sen →

Bor­muth, Hei­ke; Kör­ber, Andre­as (2018): Lehrerposter_Inklusiver_Geschichtsunterricht_HB_01.03.2018