Arbeitsbereich Geschichtsdidaktik / History Education, Universität Hamburg

custom header picture

Ein Beitrag zum Zusammenhang von Entwicklungspsychologie und Geschichtslernen

01. Dezember 2004 Andreas Körber Keine Kommentare

Der fol­gen­de Bei­trag ent­stand im Umfeld des Ham­bur­ger Gra­du­ier­ten­kol­legs “Bil­dungs­gangs­for­schung”.

Kör­ber, Andre­as (2004): “His­to­ri­sches Den­ken als Ent­wick­lungs-Hil­fe und Ent­wick­lungs-Auf­ga­be. Über­le­gun­gen zum Geschichts­ler­nen im Bil­dungs­gang.” In: Traut­mann, Mat­thi­as (2004; Hg.): Ent­wick­lungs­auf­ga­ben im Bil­dungs­gang. Wies­ba­den: VS Ver­lag für Sozi­al­wis­sen­schaf­ten (Stu­di­en zur Bil­dungs­gang­for­schung; 5); ISBN: 3531143069; S. 241 – 269.

Prozessmodell historischen Denkens

07. Januar 2003 Andreas Körber Keine Kommentare

Has­berg, Wolf­gang; Kör­ber, Andre­as (2003): “Geschichts­be­wusst­sein dyna­misch.” In: Kör­ber, Andre­as (2003, Hg.): Geschich­te – Leben – Ler­nen. Bodo v. Bor­ries zum 60. Geburts­tag. Schwalbach/​Ts.: Wochen­schau Ver­lag (Forum His­to­ri­sches Ler­nen), ISBN: 3899740904 ; S. 177 – 200.

Schulartspezifisches oder differenziertes Geschichtslernen — Zusammenfassung einer Sektion

01. Dezember 2002 Andreas Körber Keine Kommentare

Kör­ber, Andre­as (2002): “Sek­ti­on 4: Schul­for­men und Leh­rer­bil­dung.” In: Schö­ne­mann, Bernd; Voit, Hart­mut (2002; Hgg.): Von der Ein­schu­lung bis zum Abitur. Prin­zi­pi­en und Pra­xis des his­to­ri­schen Ler­nens in den Schul­stu­fen. Idstein: Schulz-Kirch­ner (Schrif­ten zur Geschichts­di­dak­tik; Bd. 14); ISBN: 382480509X, S. 270 – 276. (Zusam­men­fas­sung und Fazit der Sek­ti­on 4 der Zwei-Jah­res­ta­gung der Kon­fe­renz für Geschichts­di­dak­tik (KGD) 2001 in Ful­da­tal bei Kassel).

Seite 2 von 2