Arbeitsbereich Geschichtsdidaktik / History Education, Universität Hamburg

custom header picture

Teilnahme und Präsentation am Point-Sud-Workshop “Models for Digital Data Literacy in Africa and Digital Repositories as Open Educational Resources”

11. Oktober 2022 Andreas Körber Keine Kommentare

Print Friendly, PDF & Email

Vom 3. bis 7. Okto­ber 2022 fand in an der Uni­ver­si­ty of Edu­ca­ti­on Win­ne­ba (UEW) in Gha­na der Work­shop “Models for Digi­tal Data Liter­acy in Afri­ca and Digi­tal Repo­si­to­ries as Open Edu­ca­tio­nal Resour­ces” statt, der von einem gemein­sa­men Pro­jekt von Prof. Dr. Hen­ning Schrei­ber vom Asi­en-Afri­ka-Insti­tut und Prof. Dr. Tel­se Iwers sowie Dr. Myri­am Hum­mel von der Fakul­tät für Erzie­hungs­wis­sen­schaft aus­ge­rich­tet wur­de. Der Arbeits­be­reich Geschichts­di­dak­tik war dort mit mei­ner Prä­sen­ta­ti­on “Histo­ry Edu­ca­ti­on as Acti­ve Lear­ning His­to­ri­cal Thin­king Using (digi­tal­ly archi­ved) Resour­ces” beteiligt.

Tags




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert