Arbeitsbereich Geschichtsdidaktik / History Education, Universität Hamburg

custom header picture

Neuer Aufsatz von Bodo von Borries: Ästhetisches Vergnügen an und emotionale Verarbeitung von Historie. Ein vernachlässigtes Problem der geschichtsdidaktischen Kompetenzdebatte?

10. September 2016 Andreas Körber Keine Kommentare

Print Friendly, PDF & Email

Bor­ries, Bodo von (2016): Ästhe­ti­sches Ver­gnü­gen an und emo­tio­na­le Ver­ar­bei­tung von His­to­rie. Ein ver­nach­läs­sig­tes Pro­blem der geschichts­di­dak­ti­schen Kom­pe­tenz­de­bat­te? In: Saskia Hand­ro und Bernd Schö­ne­mann (Hg.): Aus der Geschich­te ler­nen? Wei­ße Fle­cken der Kom­pe­tenz­de­bat­te. Ber­lin: LIT (Geschichts­kul­tur und his­to­ri­sches Ler­nen, Band 15), S. 53 – 76.

Tags